marketing

Übernimmt Voice Search Optimierung bald den Platz von SEO?

Sie sitzen im Auto und müssen schnell mal etwas googlen. Schnell ist die Frage in das Smartphone gesprochen und Ihr Smartphone antwortet innerhalb weniger Sekunden per Voice Search. Genau so geht es täglich mehreren tausend Deutschen. Anstatt die Frage in das Suchfeld zu tippen, wird der Sprachassistent des Smartphones genutzt. Als Unternehmer stellt man sich hier die Frage, ob auch die Webseiteninhalte für die Voice Search optimiert werden kann.

Fest steht, dass immer mehr Menschen den Sprachassistenten ihres Smartphones nutzen. Gab es vor einigen Jahren nur Siri, sind es heute auch die Assistenten von Google, Microsoft und Amazon sowie weiteren Diensten, die auf unsere Worte reagieren. Dabei stellt die Funktion besonders im mobilen Gebrauch eine wichtige Angelegenheit dar. Mittlerweile sollen es laut Google bereits 20 Prozent sein, die bei der mobilen Suchanfrage per Spracherkennung genutzt wird. Und der Trend soll in den Jahren weiter nach oben gehen. Warum auch nicht? Schließlich handelt es sich hierbei um ein bequemes Tool, das wir nicht nur beim Autofahren nutzen können.

Erhebliche Vorteile für lokale Geschäfte

Besonders lokale Geschäfte profitieren von der Voice Search. Sucht eine Person einen Friseurladen in der Nähe, kann er sich diesen innerhalb von wenigen Sekunden von Google anzeigen lassen. Der Friseur-Salon hat an dieser Stelle vor allem eines zu tun: Er muss seine Onlinepräsenz auf Voice Search optimieren. Nur so landet er auch unter den ersten Positionen der Suchergebnisse. Das Gleiche gilt auch für Ärzte, Handwerker, Restaurants sowie Veranstalter. Die Voice Search Optimierung ist letztlich für alle Unternehmen mit Laufkundschaft lohnenswert und zu empfehlen.

Auch wenn die Optimierung von Sprachnachrichten noch keine großen Auswirkungen auf das Ranking in Google hat, können Sie hier bereits vorgreifen und den Content optimieren. Der Trend geht dahin, dass die Voice Search Optimierung bald seinen Platz neben SEO einnimmt. Warum also warten und nicht schon heute mit der Optimierung beginnen?

Long Tail Keywords haben die Nase vorne

Im Online Marketing geht es schneller zu als man schauen kann. Das gilt auch für die Sprachanfragen, die von Millionen Menschen täglich genutzt werden. Das Tippen wird auf Dauer anstrengend. Während bei der schriftlichen Anfrage nur wenige Worte, wie z.B. „Tischler Frankfurt“, gesucht werden, sieht dies bei der Sprachnachricht anders aus. Hier werden häufig mehrere Wörter aneinandergereiht, wie z.B. „Google, was ist der beste Tischler in Frankfurt?“.

Solche Long Tail Keywords haben im Rennen zukünftig die Nase vorne und sollten daher bei der Erstellung von Textinhalten beachtet werden. Nutzen Sie schon heute den Trend von morgen! Schließlich machen die Long Tail Keywords mittlerweile schon 70 Prozent der Suchanfragen aus. Geben Sie sich daher einen Ruck und nutzen Sie neben SEO auch die Voice Search Optimierung!

Möchten Sie mehr zum Online Marketing und zur Optimierung Ihres Seiteninhalts wissen, helfen wir Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere kostenlosen Webinare und Ratgeber und informieren Sie sich über unsere besonderen Angebote im Hinblick auf die Optimierung Ihrer Webseite. Nabenhauer Consulting steht Ihnen bei jeglichen Belangen im Bereich des Online Marketing an der Seite!

Diese 4 Online Marketing Trends sollten Sie beherrschen!

Im Online Marketing gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie auf Ihr Unternehmen sowie Ihre Produkte aufmerksam machen können. Neben SEO und Social Media gibt es weitere Tools und Funktionen, die Ihnen neue Besucher und Kunden bringen. Wir möchten Ihnen die vier großen Online Marketing Trends vorstellen. Mit diesen werden Sie schon bald den Traffic auf Ihrer Online Präsenz erhöhen.

Trend 1: Conversion Rate Optimization

Mit der Konversationsrate wird das Nutzerverhalten auf Ihren Internetseiten angezeigt. Damit bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie groß die Absprungrate der Besucher ist und wie viele Nutzer letztendlich zum Kauf geleitet werden. Experten gehen jedoch davon aus, dass die zahlreichen Vorteile der Conversion Rate Optimization (CRO) bei Weitem noch nicht tiefgründig genug erforscht wurden. CRO sollte auf jeder Internetseite verwendet werden, die sich einen langfristigen Erfolg verspricht.

Trend 2: Videoerstellung

Das Zeitalter von Facebook, Google und YouTube macht es möglich: Die Videoerstellung ist kein schwieriges Unterfangen mehr. Mittlerweile kann jeder ein Video erstellen, der ein Smartphone besitzt. Unternehmen sollten jedoch auf eine technisch hochwertige Ausstattung vertrauen und die Videoerstellung professionell durchführen. Potentielle Kunden und Interessierte werden durch das Video auf Ihre Internetpräsenz geleitet. Videos rücken daher immer weiter in den Mittelpunkt der Online Marketing Tools. Doch auch bei den Nutzern werden sie immer beliebter. Denn Videos können zu jeder Zeit und auf jedem mobilen Gerät abgespielt werden.

Trend 3: Personalisierung

Der emotionale Wert steigt in der Welt vom Online Marketing. Das beruht vor allem darauf, dass es immer mehr Produkte und Dienstleistungen gibt, die den Nutzern angeboten werden. Genau hier sollten Sie schauen, dass Sie hervorstechen! Nutzen Sie die persönliche Ansprache. Sowohl im Social Media als auch im E-Mail-Marketing können Sie Kunden und Interessierte ansprechen. Nutzen Sie die Tools zur Personalisierung und greifen Sie Ihrer Konkurrenz vor!

Trend 4: Growth Hacking

Die meist kostenlosen Hacks aus dem Growth Hacking unterstützen Unternehmen, ihre Käufe und Registrierungen zu steigern. Es geht also darum, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens langfristig zu steigern. Im Fokus steht hier das Wachstum, das mit geringen Mitteln möglich gemacht werden soll. Besonders für StartUps und aufstrebende Unternehmen gelten diese Strategien als förderlich. Socials Sharing, aussagekräftige Bilder auf der Landing Page und Listen auf dem Blog – was immer neue Kunden anzieht, sollte ausprobiert werden! Probieren Sie sich aus und testen Sie Ihre Möglichkeiten. Am Ende sollten Sie sich jedoch für das passendste Tool entscheiden.

Möchten Sie mehr zum Online Marketing erfahren und Ihren Online Marktwert steigern? Dann nutzen Sie die Webinare und Tools von Nabenhauer Consulting! Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Expertise zur Seite und verhelfen Ihnen zu mehr Traffic. Wir gehen mit dem Trend und wissen immer, was aktuell und angesagt ist. Doch nicht nur das! Wir verstehen den Markt und kennen den Trend von morgen!